Frauentreff

Frauen treffen sich abends

Intensive Gespräche und freundschaftliche Verbundenheit prägen die Abende, die von 18.30 bis ca. 20.00 Uhr dauern, denn der „Frauentreff“ war am Anfang eine Mutter-Kind-Gruppe – heute haben viele Teilnehmerinnen schon Enkelkinder. Einige Frauen sind später dazu gestoßen – neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen.

Bis Ende 2020 wurde der Treff von Gemeindepädagogin Erika Rüter über 20 Jahre geleitet. Themen waren z. B. Frauen-Persönlichkeiten in der Bibel, Straßen mit Bedeutung in Lemgo z.B. die Beguinenstraße, Ausflüge zum Wassergarten in Währentrup, zum koptisch-orthodoxen Kloster in Brenkhausen oder zur Freilichtbühne.

Seit Sommer 2021 leitet Pastorin Maren Krüger den Kreis und gestaltet das Programm nach den Wünschen der Frauen: Es ging um die Reformation und den Weltgebetstag, im Advent wurde gebastelt, und Stadtführerin Liesel Kochsiek-Jakobfeuerborn erklärte Bedeutung und Geschichte des Stumpfen Turms. Die Gruppe erfuhr, dass die jetzige Johann-Kirche früher ein Franziskaner Kloster war, und es gibt immer Zeit, um von persönlichen Erlebnissen zu erzählen. Im Sommer lädt Ingrid jedes Jahr in ihren Garten ein, wohin alle Frauen kleine Köstlichkeiten zum Genießen mitbringen.

Termine 2022
21. September
26. Oktober
16. November, 15.00 Uhr: Mitwirkung beim Buß- und Bettag
23. November

 

Ansprechpartner

Maren Krüger
Pfarrerin
05261 3205
krueger@st-johann.org
zur Person