Reiterfreizeit 2021: Was für schöne Tage

Zum letzten Mal unter der Leitung von Pfarrer Winfried Ostmeier fand die Reiterfreizeit in Wietzetze statt. Es war die 27. Ausgabe. Die mitgereisten Jugendlichen haben „ihre“ Pferde dort schnell gefunden. Sie waren im Umgang mit ihnen sehr diszipliniert, pünktlich und sehr hilfsbereit. Sie haben sich gegenseitig unterstützt und geholfen. Alle konnten sich in ihren Gruppen durch den tollen, abwechslungsreichen Unterricht beim Reiten verbessern. Das Wetter hat mitgespielt und so wurden auch tolle Ausritte in die herrliche, abwechslungsreiche Göhrde ins Programm aufgenommen. Unfallfrei sind alle wieder nach Lemgo zurück gekehrt.

Einige wollten sich gleich für das kommende Jahr wieder anmelden. Aber ob und wie es weitergeht mit dieser Freizeit, das muss der Kirchenvorstand entscheiden. Eine neue, mit den Verhältnissen vertraute Leitung wäre da. Gegebenenfalls würde die Freizeit vom Anfang an das Ende der NRW-Sommerferien verlagert. Aber das wird man sehen. Auf der Homepage der Kirchengemeinde oder auch auf dem CVJM-Freizeit-Flyer würde dann Ende diesen Jahres entsprechend zur Anmeldung eingeladen.