Bikertour 2020

Was für ein wunderbarer Tag! Hartmut Becker hatte wieder eine tolle Strecke ausgesucht. Da wurde uns wieder neu bewußt, in was für einer tollen Landschaft wir leben. Gestartet wurde mit 19 Maschinen am Gemeindezentrum. Erster Zwischenstopp: Detmold. Dort konnte man sich für die Weiterfahrt stärken. Nächster Halt: Polle an der Weser. Mit der Fähre übergesetzt ging es weiter in zwei Gruppen Richtung Dassel und Uslar. Von dort zurück zur Weser bei Gieselwerder. Einige haben wieder die Fähre genommen und am späteren Mittag erreichte man die Sababurg.  Dort war wieder die Möglichkeit, den Hunger zu stillen. Zurück ging es dann über Borgenteich, Buke, Altenbeken, Horn- Bad Meinberg nach Detmold. Dort warteten Kaffee und Kuchen. Mit einem herzlichen Dank an alle Mitfahrenden, die sich diszipliniert an die Fahrregeln gehalten haben, und die planenden Köpfe und alle helfenden Hände (Danke an Anette und Wolfgang Dietrich) verabschiedete Pfr. Winfried Ostmeier die Gruppe. Da neben der perfekten Organisation auch das Wetter mitspielte, waren alle mit diesem Tag sehr zufrieden und freuen sich auf das kommenden Jahr und die St. Johann Bikertour 2021.